Wie lässt sich der Umsatz mit künstlicher Intelligenz steigern?

Inhaltsübersicht

Erfahren Sie, wie Sie mit künstlicher Intelligenz Ihren Umsatz steigern können, indem Sie Unsicherheiten im Verkaufsprozess beseitigen.

Glauben Sie auch, dass Verkaufen nicht einfach ist? Nun, das ist nicht immer der Fall. Es ist ziemlich einfach, wenn man weiß, wie man es macht.

Laut einer Studie führen nur ein Prozent der Kaltakquisegespräche zu einem Termin (schockierend, nicht wahr!). Das meiste passiert, weil die Verkäufer die Bedürfnisse der Interessenten nicht verstehen.

Eingabe Künstliche Intelligenz (KI) und hilft Vertriebsmitarbeitern dabei, Leads, Konversionsraten und ROI zu steigern. Unternehmen nutzen KI auf alle möglichen innovativen Arten, um ihr Geschäft voranzutreiben. Es ist mehr als sicher, dass Sie das auch schon erlebt haben.

Möchten Sie auch wissen, wie Sie Ihren Umsatz mit KI steigern können? Dieser Blog wird das beleuchten. Fangen wir also an!

Wie lässt sich der Umsatz mit KI steigern?

Lead-Generierung

KI-Systeme sind viel besser als Menschen, um die Pipeline schnell zu füllen. KI-Tools können neue potenzielle Leads aus Ihren Datenbanken oder sozialen Plattformen finden. Sie durchsuchen die Verbindungen zwischen Unternehmen, Menschen, Produkten und Orten im Internet und filtern die Leads heraus, die das Potenzial haben, Kunden zu werden.

KI-Tools können auch neue Leads finden, die den vorhandenen Leads in Ihrem System ähnlich sind. Sie liefern sogar Kontaktdetails für die Leads in Ihrem adressierbaren Markt. Sie können sogar Ersatzkontakte finden, wenn Personen ihren Arbeitsplatz wechseln, neue Vertriebskontakte aus Outlook-Antworten generieren und Telefonnummern von Kontakten aus deren E-Mail-Signaturen finden.

Lead Scoring und Nurture

Lead Scoring ist ein effektives Modell für Marketing- und Vertriebsteams. Es hilft dabei, die potenziellen Interessenten aus Ihrem aktuellen Verkaufstrichter zu identifizieren. Dieses Modell funktioniert gut, wenn es eingerichtet und regelmäßig angewendet wird.

Das Verkaufsteam kann den verschiedenen Aktionen des Kunden im Verkaufstrichter Punktwerte zuweisen. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, dass zu diesen Aktionen der Besuch der Website und das Herunterladen des Preisblatts für das Produkt von der Preisseite gehören. Nun wäre es für einen Vertriebsmitarbeiter eine Zeitverschwendung, einen Interessenten zu kontaktieren, der sich gerade in der Recherchephase befindet und Ihre Website besucht, anstatt einen Interessenten zu kontaktieren, der das Preisblatt heruntergeladen hat.

Auf der Grundlage des Wertes der Aktion für die Geschäftsabwicklung wird eine Punktebewertung vorgenommen. Ein Lead wird als "heißer" Lead eingestuft, wenn er einen bestimmten Schwellenwert erreicht. KI für den Vertrieb hilft dem Vertriebsteam also, sich auf die richtigen Interessenten zu konzentrieren und produktiver zu sein.

Verbessert die Personalisierung

Das Herzstück der heutigen Kaufentscheidungen ist die Personalisierung. Laut einer Studie sagen 3 von 4 Kunden, dass sie eher bei einer Marke kaufen, die Personalisierung anbietet, als bei Marken, die dies nicht tun. Daher ist die Personalisierung direkt proportional zu den Gewinnen.

KI kann das Rätselraten aus der Personalisierung entfernen. Das Marketingprogramm von Starbucks ist ein klassisches Beispiel für KI-Personalisierung in Aktion, denn es zeigt eine 300% Steigerung der Kundenausgaben. Starbucks-Kunden erhalten regelmäßig personalisierte Angebote und Prämien für Gratisgetränke, die auf ihrem früheren Kaufverhalten basieren.

KI-gestützte Personalisierung kann Ihre Kunden auf ihrem Weg durch die Buyer's Journey unterstützen. Der Algorithmus untersucht das Verbraucherverhalten, sodass Nachrichten wie Anzeigen zum richtigen Zeitpunkt gesendet werden und die ideale Reaktion auslösen.

Intelligente Vorhersage

Mehrere Unternehmen beschäftigen sich regelmäßig mit Absatzprognosen, doch scheint dies eine ungenaue Tätigkeit zu sein. Die traditionelle Absatzprognose umfasste mehrere Aktivitäten, wie z. B. eine eingehende historische Analyse, die manchmal nicht funktioniert.

KI kann dazu beitragen, die Genauigkeit von Verkaufsprognosen zu erhöhen. Sie ermöglicht Vertriebsmitarbeitern ein effektives Verständnis und einen Überblick über die bestehende Customer Journey. Sie bietet Echtzeit-Einblicke in die Schmerzpunkte und Vorlieben der Kunden.

Wenn ein Kunde beispielsweise nach einem Konkurrenzprodukt sucht, erfasst die KI diese Daten und sagt voraus, welche Wettbewerbsbotschaften präsentiert werden sollten, um den Kunden zu gewinnen. Wenn KI feststellt, dass ein Kunde ein Produkt eines Wettbewerbers gekauft hat, bietet sie personalisierte Verkaufsnachrichten an, die den Kunden ansprechen sollen.

Erfahren Sie mehr über die Verbesserung der Kundenerfahrung mit KI.

Schlussfolgerung

Ein Verkaufszyklus ist mehr als nur ein Zahlenspiel. Vertriebsteams sind oft nicht in der Lage, genaue Verkaufszahlen zu liefern. Sie können die weitreichenden Möglichkeiten der KI nutzen, um bessere Ergebnisse zu erzielen. KI kann dem Vertriebsteam helfen, seine potenziellen Kunden besser zu verstehen und ihren wahren Wert genau zu bestimmen. KI ist der wichtigste Wachstumsbereich für Vertriebsteams (keine Überraschung!). Auch die Akzeptanz ist hoch.

Wenn Sie KI in Ihre Projekte integrieren möchten und dabei Hilfe benötigen, wenden Sie sich noch heute an uns. 

Sind Sie bereit, Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben?

Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und lassen Sie sich kostenlos beraten.

de_DEDE