Was sind die Anwendungen der künstlichen Intelligenz?

Inhaltsübersicht

Künstliche Intelligenz ist die Fähigkeit von Computersoftware, Aufgaben auszuführen, die normalerweise mit menschlicher Kognition in Verbindung gebracht werden, wie z. B. Denken, Lernen, Problemlösung, Wahrnehmung usw. Mit anderen Worten: Künstliche Intelligenz kann als ein Prozess betrachtet werden, bei dem Computer Aspekte der menschlichen kognitiven Fähigkeiten nachahmen.

Die KI wird sich weiter entwickeln. Die Zukunft der KI ist sehr ungewiss, aber es gibt viele mögliche Wege, die zu ihrer weiteren Entwicklung und weit verbreiteten Anwendung führen könnten. Ein möglicher Weg ist, dass KI immer ausgefeilter wird und sich selbst verbessern kann, was dazu führen könnte, dass sie weiter verbreitet und wertvoller wird. Dies würde davon abhängen, wie schnell KI-Entwickler diese Fähigkeit entwickeln können. 

KI kann in Form von intelligenten Robotern eingesetzt werden, die uns bei unseren täglichen Aktivitäten unterstützen. Sie kann auch in Form von medizinischen Robotern eingesetzt werden, um Ärzte bei Operationen und Diagnosen zu unterstützen. KI kann auch in Form von automatisierter Datenanalyse eingesetzt werden, um Unternehmen zu helfen, bessere Entscheidungen zu treffen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie die KI den Menschen zugute kommen kann. Sehen wir sie uns in diesem Artikel nacheinander an.

Erkennung von Sprache

Viele von uns haben schon von Siri und Alexa gehört. Beide sind Beispiele für die Spracherkennungstechnologie. Die Spracherkennung ist ein Teilbereich der natürlichen Sprachverarbeitung. Die Grundidee hinter der Spracherkennung ist, dass ein Computer die Wörter erkennen kann, die Menschen sprechen.

Ein Spracherkennungsalgorithmus ist ein Programm, das menschliche Sprache in Text umwandelt. Zu den häufigsten Anwendungen der Spracherkennung gehören das Diktieren von E-Mail-Nachrichten und Textnachrichten sowie die Transkription von Audioaufzeichnungen von Besprechungen, Vorträgen und Interviews. Viele Programme, die Spracherkennung durchführen, verfügen auch über Spracherkennungsfunktionen, die erkennen können, was eine Person sagt, auch wenn sie selbst spricht.

Die Spracherkennungstechnologie wird in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt, darunter Kundenservice, Geschäftsanwendungen, Bildung, Strafverfolgung, Militär, Gesundheitswesen und Behörden.

Verarbeitung natürlicher Sprache

Natürliche Sprachverarbeitung (NLP) ist die Wissenschaft vom Einsatz von Computern zur Verarbeitung der natürlichen menschlichen Sprache. Vereinfacht ausgedrückt, ist NLP die Lehre davon, wie Menschen sprechen und wie Maschinen diese Sprache interpretieren können. Diese Systeme verstehen Sprache durch die Analyse von Mustern und Beziehungen in großen Textmengen. NLP hilft uns, die Daten besser zu verstehen, die wir benötigen, um Fragen zu beantworten oder Probleme zu lösen.  

Sie kann verschiedene Techniken umfassen, wie Parsing, Segmentierung, Disambiguierung, lexikalische Analyse, Lemmatisierung, morphologische Analyse, syntaktische Analyse, semantische Rollenzuweisung usw.

Das Ziel von NLP ist es, ein System zu schaffen, das Informationen aus natürlichsprachlichem Text extrahieren und die bestmöglichen Ergebnisse liefern kann. Das Problem mit NLP ist jedoch, dass es in der realen Welt immer schwer umzusetzen war. Es ist langsam und teuer. Und es ist schwierig, es zu skalieren. Es gibt einige Open-Source-Tools, wie Apache OpenNLP, aber sie haben trotzdem ihre Grenzen. Die meisten NLP-Lösungen erfordern viel Arbeit, Zeit und Geld, um sie zu erstellen.

AI-Sprachassistent

Ein Sprachassistent mit künstlicher Intelligenz (KI) ist ein automatisiertes Computersystem, das mit Menschen durch Sprache, Text und/oder Bild interagiert. Ein KI-Sprachassistent kann für den persönlichen Gebrauch eingesetzt werden, um Ihnen hilfreiche Informationen zu liefern oder Aufgaben zu erfüllen. Er kann wie ein persönlicher Assistent handeln, indem er Fragen beantwortet oder andere Aufgaben übernimmt. Er kann eine Schnittstelle zu einer Internet-of-Things-Umgebung (IoT) bilden, um intelligente Geräte, Apparate und Systeme zu steuern. Neben der menschlichen Interaktion kann ein KI-Assistent auch mit anderen KI-Assistenten und der natürlichen Sprachverarbeitung (NLP) interagieren. 

Google Home, Alexa, Amazon Echo und Siri sind einige der Beispiele, die den Zugriff auf Informationen oder die Ausführung von Aktionen erleichtern.  

AI in der Navigation

Navigation ist die Fähigkeit, von Punkt A nach Punkt B zu gelangen. Künstliche Intelligenz hat Navigationssysteme wie Apple Maps, Google Maps und Waze übernommen. Sie automatisiert viele der Entscheidungen und Aufgaben, die Menschen ausführen müssen, um einen bestimmten Ort zu erreichen, einschließlich der Bestimmung der Route und der Bereitstellung von Wegbeschreibungen.

Während des Fahrens sind unsere Gehirne durch die Straße und unsere Gedanken abgelenkt. KI-Systeme sind in der Lage, alle ihnen zur Verfügung stehenden visuellen und nicht-visuellen Daten in Echtzeit zu analysieren, um uns genau zu sagen, wo wir uns auf der Straße befinden, sodass wir nicht mehr darüber nachdenken müssen. Sie ermöglichen es uns auch, schnell und einfach auf Wegbeschreibungen zuzugreifen, so dass wir weniger Zeit mit der Suche nach Adressen verbringen müssen.

Internet der Dinge

Der Begriff "IoT" wurde 1999 geprägt von Kevin Ashton am Auto-ID Centre des Massachusetts Institute of Technology (MIT), wo er an der Entwicklung von Technologien für Fahrzeuge arbeitete.

Das Internet der Dinge (IoT) ist ein Netz von Geräten, die mit dem Internet oder einem anderen Netz verbunden sind. IoT-Geräte sind in der Lage, Informationen über die Umwelt um uns herum zu erfassen, zu messen und zu übermitteln. 

Einem IoT-Gerät kann eine eindeutige Kennung oder ein eindeutiger Identifikator zugeordnet sein. Es kann auch eine Reihe von Fähigkeiten oder Attributen haben, die mit ihm verbunden sind. 

In IoT-Ökosystemen finden sich intelligente Geräte, die mit Sensoren verbunden sind, die Daten über die Umgebung liefern. Diese Geräte kommunizieren untereinander über drahtlose Netzwerke. Viele dieser Geräte sind klein. Sie können z. B. in Produkte eingebettet oder an Wänden, Böden oder Decken angebracht sein. Diese intelligenten Geräte verwenden Mikrocontroller, um die Daten zu verarbeiten und sie zur weiteren Analyse an die Cloud zu senden. IoT-Gateways oder -Router verbinden intelligente Geräte mit dem Internet. Sie empfangen Daten von den angeschlossenen Geräten und ermöglichen ihnen den Zugriff auf das Internet. IoT-Gateways können auch verschiedene Arten von intelligenten Geräten miteinander verbinden und sie miteinander arbeiten lassen. Einige Beispiele für IoT-Geräte sind intelligente Thermostate, intelligente Fernsehgeräte, intelligente Lampen und intelligente Klimaanlagen. 

Gesichtserkennungen

Unter Gesichtserkennung versteht man den Prozess der automatischen Identifizierung einer bestimmten Person anhand ihres Aussehens. Sie ist heute eine der leistungsfähigsten und am weitesten verbreiteten biometrischen Technologien. Sie wird nicht nur in Sicherheitsanwendungen eingesetzt, sondern zunehmend auch zum Abgleich von Gesichtern mit Bildern bekannter Krimineller, bei der Suche nach vermissten Personen und sogar zum Entsperren von Smartphones. In all diesen Fällen arbeitet die Gesichtserkennungssoftware in Echtzeit auf der Grundlage von Gesichtsmerkmalen, die von der Kamera des Systems erfasst werden. Mithilfe der Kamera des Telefons oder Computers gleicht die Anwendung das Gesicht einer Person mit einem in einer Datenbank gespeicherten Gesicht ab.

Viele Einzelhändler, Banken und Flughäfen nutzen sie bereits, um Kunden zu verifizieren. Immer mehr Websites nutzen sie, um das Nutzerverhalten zu verfolgen, sei es, um Betrug vorzubeugen oder um bestimmte Nutzer auf der Grundlage ihres Kaufverhaltens anzusprechen.

Letzte Worte - KI ist überall und die Zukunft ist ungewiss

KI ist mittlerweile ein fester Bestandteil unseres Lebens. KI hat ein noch nie dagewesenes Maß an Effizienz, Automatisierung und Produktivität geschaffen. KI hat uns in die Lage versetzt, Dinge zu tun, die zumindest für lange Zeit unmöglich waren.

Mit der Weiterentwicklung der Technologie hat sich auch die KI weiterentwickelt, und heute hat sie in jeden Aspekt unseres Lebens Einzug gehalten, von der Hilfe bei der Suche nach dem perfekten Rezept auf Pinterest bis hin zur Erleichterung unseres Lebens durch Chatbots.

Auch wenn es noch lange dauern wird, bis die KI das Niveau der menschlichen Intelligenz erreicht, ist die Zukunft voller Ungewissheiten. In den nächsten Jahren werden die Anwendungen der KI so vielfältig sein, dass wir uns kaum vorstellen können, wohin uns diese Technologie führen wird.

Sind Sie bereit, Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben?

Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und lassen Sie sich kostenlos beraten.

de_DEDE